Historie

Chronik der SV Betheln-Eddinghausen v. 1961 e.V.

 

08.04.61

Gründung des Sportvereins Eddinghausen - 1. Vorsitzender: Herrmann Rinne sen.

 

07.07.67

Gründung der SV Betheln-Eddinghausen aus dem SV Eddinghausen und der Fußballsparte des MTV Betheln. 1.Vorsitzender: Günther Sievert, Spartenleiter: Karl Hunze

Zum Spielbetrieb werden gemeldet: Zwei Herren-, eine Jugend-, und eine Knabenmannschaft.

 

12.05.74

Einweihung des neuen Sportplatzes und des Sporthauses in Betheln.

 

1983/84

Aufstieg der 1. Herren in die Kreisliga Hildesheim.

 

1984/85

Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksklasse (Verbleib für vier Jahre).

 

11.01.86

Freundschaftsspiel gegen die Bundesligamannschaft vonHannover 96 (0:17).

 

05.-07.09.86

25jähriges Bestehen der SV Betheln-Eddinghausen mit großem Fest auf dem Hof des Landwirtes Helmut Meyer.

 

Okt. 1986

Erste Kontakte mit den Fußballern des FC Budleigh Salterton (England).

 

Mai 1986

Gründung der Spielgemeinschaft SG Gronau/Betheln.

 

1988

Die "Alte Herren" wird Staffelmeister – Aufstieg in die 2. Kreisklasse.

 

1993

Die Ü 40 der SG Gronau/Betheln wird Kreismeister.

 

Aug. 1993

Gründung einer Wander- und Radwandersparte.

 

Mai 1996

Auflösung der SG Gronau/Betheln im Seniorenbereich.

 

1996/97

Die SV meldet für die neuen Saison zwei Herrenmannschaften und eine 7er B-Jugend.

 

1997

Die „Alte Herren“ der SG Gronau/Betheln wird Kreismeister.

 

Mai 2005

Der Jugendbereich wird neu aufgestellt und die SVB schließt sich der JSG Leinetal an.

 

15.10.2005

Das Sporthaus erhält nach einer umfangreichen Sanierung den Namen "Karl-Hunze-Haus", den Namen unseres Ehrenvorsitzenden Karl Hunze.

 

31.08.06

Unser Ehrenvorsitzender Karl Hunze verstirbt im Alter von 90 Jahren.

 

Sept. 2006

20-jähriges Bestehen der Freundschaft zu Budleigh Salterton.

 

2008

Großes Treffen ehemaliger Aktiver am Karl-Hunze-Haus.

 

05.09.08

Gerd Schorein und Werner Achilles werden für Ihre langjährige Vorstands-Arbeit zum Ehrenvorsitzenden bzw. Ehrenmitglied ernannt.

 

2011

Nach fünfjähriger Pause wird wieder eine 2. Herren gemeldet.

 

2011

25jähriges Bestehen der Freundschaft zu Budleigh Salterton.

 

25/26.06.11

Feierlichkeiten mit Festakt beim Sportgelände zum 50jährigen Bestehen der SV Betheln-Eddinghausen.

 

Juli 2013

Nach rund 30 Jahren erhält der A-Platz mit Unterstützung der Gemeinde neue Fußballtore.

 

2013/14

Doppel-Aufstieg der 1.&2. Herren in die 1. Kreisklasse bzw. 3. Kreisklasse.

 

2015/16

Die 2. Herrenmannschaft steigt aus der 3. Kreisklasse ab.

 

2017/18

Aufstieg der Ü-40 Altsenioren in die Kreisliga Hildesheim.

 

Juli 2019

Die SV Betheln-Eddinghausen wird federführender Verein für den Jugendbereich innerhalb der JSG Leinetal

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.